NRW-Patrioten erfolgreich bei Kundgebung gestört 18/08/18

Köln - Etwa 70 "NRW-Patrioten", Polizeischätzungen gehen von 100-150 aus, trafen sich heute um 14 Uhr am Breslauerplatz, um ihr rechtsgerichtetes und fremdenfeindliches Gedankengut unter dem Deckmantel für Meinungsfreiheit zu demonstrieren, unters Volk zu streuen. Rund 400 Gegendemonstranten, davon etwa 200 von "Kein Veedel für Rassismus" am Felix-Rexhausen-Platz und vom Ebertplatz kommend noch einmal etwa 200 von "Köln gegen Rechts", konnten die Kundgebung der "NRW-Patrioten" erfolgreich stören.
Diashow starten
Gegen die Nazi-Kundgebung in Köln
Gegendemo von Köln gegen Rechts und Kein Veedel für Rassismus zur Nazi-Kundgebung am Breslauer Platz
Gegen die Nazi-Kundgebung in Köln
Gegendemo von Köln gegen Rechts und Kein Veedel für Rassismus zur Nazi-Kundgebung am Breslauer Platz
Gegen die Nazi-Kundgebung in Köln
Gegendemo von Köln gegen Rechts und Kein Veedel für Rassismus zur Nazi-Kundgebung am Breslauer Platz
Gegen die Nazi-Kundgebung in Köln
Gegendemo von Köln gegen Rechts und Kein Veedel für Rassismus zur Nazi-Kundgebung am Breslauer Platz
Gegen die Nazi-Kundgebung in Köln
Gegendemo von Köln gegen Rechts und Kein Veedel für Rassismus zur Nazi-Kundgebung am Breslauer Platz
Gegen die Nazi-Kundgebung in Köln
Gegendemo von Köln gegen Rechts und Kein Veedel für Rassismus zur Nazi-Kundgebung am Breslauer Platz
Gegen die Nazi-Kundgebung in Köln
Gegendemo von Köln gegen Rechts und Kein Veedel für Rassismus zur Nazi-Kundgebung am Breslauer Platz
Gegen die Nazi-Kundgebung in Köln
Gegendemo von Köln gegen Rechts und Kein Veedel für Rassismus zur Nazi-Kundgebung am Breslauer Platz
Gegen die Nazi-Kundgebung in Köln
Gegendemo von Köln gegen Rechts und Kein Veedel für Rassismus zur Nazi-Kundgebung am Breslauer Platz
Gegen die Nazi-Kundgebung in Köln
Gegendemo von Köln gegen Rechts und Kein Veedel für Rassismus zur Nazi-Kundgebung am Breslauer Platz